Im Freiluftküche Brotbackofen das eigene Brot backen.
Selbst das eigene Brot backen, die Kraft des Feuers erleben, Die Freiluftküche Holzbacköfen sind so gebaut und entwickelt das Brotbacken, aber auch Pizza, Flammkuchen, Fleisch, Fisch backen und auch Gemüse garen oder überbacken mit dem besonderen Geschmack gelingt.
Der Feuerraum ist von Backraum getrennt, so lässt sich für Bäcker und Köche die Temperatur leichter steuern.
Entscheidend für gute Backergebnisse ist hierbei das Temperaturverhältnis von Ober- und Unterhitze. Speziell abgestimmte Wärmeleitbleche, die ausgetüfftelte thermische Trennung mit der richtigen Steinkombination im Backraum sorgen für Ihre optimalen Holzofenspezialitäten.
Unsere Holzbacköfen haben durch Ihre spezielle Konstruktion eine kurze Anheizzeit als Vorteil. Die Anheizzeit beträgt in Regel weniger als 30 Minuten. Klassische Brotbackofen mit Schamotte ausgekleidet haben viel längere Anheizzeiten.
Freiluftküche Holzbacköfen sind als Aussenküche für den täglichen Betrieb im Garten und auf der Terrasse, aber auch für Koch- und Backschulen, Vereinsfeste, Gaststätten und Restaurants geeignet.
Die Temperatur im Backraum kann mit einem Thermometer mit Aussenanzeige beobachet werden.
Bedienung und Handhabung
Die Bedienung von Freiluftküche – Holzbackofen ist denkbar einfach. Das Aufheizen mit trockenem Brennmaterial dauert ca.30 Minuten es können verschiedene Holzkohle – Produkte und Holzkohle Brikett verwendet werden.
Nachdem der Ofen die richtige Temperatur erreicht hat, kann das Backgut eingeschossen werden.
Die Backzeit ist abhängig von Art und Größe des Backgutes.
Die Trennung von Backraum und Feuerraum beim Freiluftküche Holzbackofen
kann man je nach Art des Backgutes ohne erneutes Aufheizen
hintereinander gebacken werden. Zb. Mehrmals Brot, mehrere Pizzen oder Flammkuchen.
Mit einem Edelstahl- oder Messingbesen kann der Stein auf der Backfläche
gereinigt werden.
Viele nützliche Tipps rund um das Brot backen sind auf dieser Seite erwünscht. Machen Sie mit und mailen Sie uns Brotrezepte, Geschichten rund ums Brot. Auch Ihre Erfahrungen mit Brotbackofen sind willkommen.